Twerk Dance - Shake your booty

Fitness – Tabelle

Kondition/Cardio 80%
Muskelaufbau 80%
Haltung 50%
Koordination 70%
Körperspannung 80%
Eleganz 40%
Ausstrahlung 50%

Twerk Dance –  in der Show Dance Academy 

Der Tanzstil wird häufig mit traditionellen afrikanischen Tänzen verglichen.
In der US-Hip-Hop-Kultur ist der Begriff erstmals im Jahr 1993 belegt.
Seit Beginn der 2000er Jahre hat die Popularität des Twerk Dance beträchtlich zugenommen, es ist insbesondere in Musikvideos zu beobachten. Kreisende Hüften, Beckenbewegungen nach oben und unten bewegt – beim Twerk Dance rückt vor allem das Gesäß der Tänzer in den Blickpunkt. Der neue Tanzstil aus den USA ist mittlerweile auch in Deutschland bekannt und erfreut sich immer größere Beliebtheit. Twerking macht Spaß, hält fit, ist ein lässiger Tanzstil, der euch zum Schwitzen bringt –  Populär – Sexy – Provokativ